Termine

Die Stadtverwaltung bietet unterschiedliche Foren und Plattformen an, um Vorhaben mit den Bürgern zu diskutieren und Anliegen, Meinungen und Wünsche der Bürger aufzunehmen. Es wäre wünschenswert, sofern diese Diskussionsveranstaltungen auch tatsächlich gut besucht werden und die Bürger von dem Angebot der Mitwirkung auch regen Gebrauch machen.

18.06.2018 Stadtdialog Bargteheide zum Thema „Bahnhofsumfeld“ am Montag, den 18. Juni 2018 von 18.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr im Ganztagszentrum Bargteheide, Am Markt 2. Es wird Gesprächsrunden mit Experten zu den drei Themengebieten „Mobilität und Verkehrsplanung“, „Stadtplanung, Städtebau und Stadtgestaltung“ sowie „Umwelt-, Natur- und Artenschutz“ geben. Dabei geht es u.a. um folgende Fragen: Wie soll das Bahnhofsumfeld zukünftig gestaltet werden? Wie lassen sich ÖPNV-Angebote, Fahrradparken, sowie P&R sinnvoll integrieren und auf die Bedürfnisse der Bargteheider Einwohnerinnen und Einwohner abstimmen

Weitere Termine der Vortrags- und Diskussionsreihe „Herausforderungen der Mobilität in Bargteheide heute und morgen“.

04. Juli 2018

Dieser Abend sollte sich dann intensiv mit dem Thema Umwelt, Verkehr und Elektromobilität beschäftigen, insbesondere auch den Besuchern ein verständliches Basiswissen vermitteln und die Chancen und Möglichkeiten der Elektromobilität für den individuellen und öffentlichen Verkehr aufzeigen. Aber auch andere Mobilitätsformen kommen zu Wort, Herr Hinsch vom ADFC zum Thema Fahrrad, Poolfahrzeuge und Bürgerauto werden diskutiert und ein Bahnvertreter spricht mit Ihnen über Ringtbusse uund ÖPNV-Zubringer

29. August 2018

Speziell für Gewerbetreibende gibt es diesen Abend, um sie objektiv und markenunabhängig über die heute verfügbaren E-Fahrzeuge, deren Leistungsvermögen und Grenzen sowie die Wirtschaftlichkeit zu informieren.

05. September 2018

Abschlussabend mit einem Fazit aus den drei vorhergegangenen Diskussionsabenden. Aufzeigen möglicher Handlungsalternativen und möglicherweise auch ein mit Bürgern abgestimmtes Abschluss-Statement.

16. September 2018

Am 16. September 2018 sollen dann nochmals alle Bürger am Verkaufsoffenen Sonntag die Gelegenheit haben, sich umfassend über E-Autos zu informieren und diese Probe zu fahren.

Am Ende der Vortrags- und Diskussionsreihe sollen die Bürger von sich selbst sagen können, dass sie jetzt einen Überblick haben und sie aufgrund dieses Wissens eine Basis haben, wie sie sich für ihre mobile Zukunft entscheiden.